2018-11-13

HBV Jena III vs Kahla SV 1999 27:17 (11:6)

Nachdem die Mannschaft des Kahla SV 1999 in den letzten Wochen einige Rückschläge einstecken musste, galt es sich aufzurappeln und am 11.11.2018 gegen den HBV Jena III ein anderes Gesicht zu zeigen. Bei dieser Partie mussten die Kahlaer auf den erfahrenen Raimond Hein verzichten, der sich im letzten Spiel gegen Eisenberg verletzte und einige Monate pausieren muss. Wir wünschen auf diesem Wege nochmals Gute Besserung.
Das erste Spiel, unter der alleinigen Leitung von Trainer Peter Busch, startete leider nicht optimal und so lag man bereits mit 5-1 nach 12 Minuten zurück. [Mehr lesen…]

Admin - 10:03:18 @ Männer | Kommentar hinzufügen

2018-09-30

Gute erste Halbzeit reicht nicht aus

Kahla gegen Stadtroda, dieses Duell gibt es schon ewig im Amateur Handball und meistens hieß der Sieger Stadtroda, so auch an diesen Spieltag. Mit einer guten ersten Halbzeit, hat man Stadtroda schon sichtlich überraschen können und ging mit einen 12:10 in die Halbzeitpause.   Nun war es wichtig, nicht wieder die ersten Minuten zu verschlafen! Ja was soll ich sagen, zur vollen Überraschung auf Seiten des Gegners tat man dies auch nicht und so stand es in der 37.Spielminute 13:13. [Mehr lesen…]

Admin - 19:17:04 @ Männer | Kommentar hinzufügen

2018-09-27

Thüringenpokal Männer zum Auftakt mit einem Hammerlos

Handball - Start am 16.09.2018 in Kahla

Endlich wieder Handball in Kahla. Genau wie bei Fußball startet die neue Saison 2018/2019 mit dem Pokal. Wir wissen es noch nicht richtig zu werten, ob man an diesem Sonntag von Losglück oder Lospech sprechen soll. Unser Gegner zum Auftakt ist der Pokalsieger des letzten Jahres - der Thüringer HC. [Mehr lesen…]

Admin - 09:44:17 @ Männer | Kommentar hinzufügen

2018-09-24

Saison Auftakt 2018/2019 der Männer.

Zum Auftakt der Saison 18/19 treffen unsere Männer am Samstag den 29.9.18 um 17.00 Uhr auf unseren alten Rivalen TSV Stadtroda 1890. Dort werden unsere Männer hoffentlich gleich die ersten Punkte holen um sich für die harte Arbeit in der Vorbereitung zu belohnen. Einziger Wermutstropfen hierbei ist, dass Spielertrainer Marco Müller, auf sein Linksaußen Daniel Martin verzichten muss und auch nur mit einem Torhüter anreisen kann. Nichtsdestotrotz gehen alle voll motiviert in diese Partie.

Mit sportlichem Gruß.

Admin - 22:58:27 @ Männer | 2 Kommentare