Kahla SV 1999 e.V.
                                         

Nachrichten

 

2019-10-09

Kahla SV 1999 – TSV Eisenberg 22:28 (9:13)

Verspätet startete der Kahla SV 1999, am 05.10.2019, gegen den TSV Eisenberg in die neue Saison. Die aufeinandertreffenden Mannschaften wurden im Vorfeld auf Augenhöhe gehandelt, da es bei beiden Teams einen enormen personellen Umbruch gab.
Beim Kahla SV 1999 standen die Neuzugänge Marc Dimler und Paul Manß das erste Mal mit auf dem Spielfeld, während man die restliche Mannschaft aus der vorhergehenden Saison kannte.
Das Spiel gestaltete sich, wie zu Beginn vermutet wurde, sehr eng und auf Augenhöhe, sodass es nach 21 Minuten immer noch Unentschieden stand. In den letzten neun Minuten der ersten Hälfte wurde der Gast aus Eisenberg allerdings besser und verwertete, im Vergleich zur Heimmannschaft, seine Chancen eiskalt. Die Folge war ein Halbzeitstand von 9-13 für die Gastmannschaft. Man wusste, dass man dieses Spiel nur mit viel Kampfgeist und Geschlossenheit noch drehen kann und dies sah man in der zweiten Halbzeit dann auch. Kahla drehte auf, kämpfte und stand in der Abwehr plötzlich viel sicherer. Auch die beiden Torhüter Marco Bauer und Michael Preiß machten es Eisenberg zunehmend schwerer Treffer zu erzielen. In der Folge ergab sich eine Aufholjagd bis zum 20-22 in der 47. Minute durch Alexander Gürke, welcher zwei Minuten später wegen eines groben Foulspiels den Platz verlassen musste. In den restlichen zehn Minuten merkte man, dass den Kahlaern die intensiven 50 Minuten und die Spielerverminderung sichtlich zu schaffen machten. Die Kondition und auch die Konzentration ließ anschließend leicht nach. Auch Andreas Jost verließ den Platz, kurz vor Spielende, noch mit einer Roten Karte. Diese Kombination war auch der Grund, weshalb Eisenberg im Endeffekt einen 6 Tore Vorsprung herausspielen konnte.
Das Spiel endete mit 22-28 für die Gäste aus Eisenberg, welche sich den Sieg, durch einen ebenso leidenschaftlichen Kampf, jedoch auch verdient haben.
Das nächste Spiel bestreiten unsere Männer am 19.10.2019 um 16:30 Uhr in Kahla gegen die HSG Oppurg / Krölpa.
Wir hoffen wieder auf eure zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: Michael Preiß (T) – Marco Bauer (T) – Martin Sommerwerk (1) – Paul Manß – Marc Dimler – Raimond Hein (2) – Thomas Fürstenau (3) – Felix Busch (11) – Andreas Jost (3) – Alexander Gürke (2) – Andre Schmidt – Trainer: Peter Busch

Admin - 06:46:42 @ Männer | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.